Reise mit Verantwortung.
Reise mit Verantwortung.

Prof. Dr. Harald Friedl (Respektvoll Reisen): Ein Tourismusethik-Professor trampt durch die Sahara

„Harald A. Friedl, Jurist und Philosoph, lehrt seit 2003 am Studiengang Gesundheitsmanagement im Tourismus der FH JOANNEUM in Bad Gleichenberg und ist seit 2004 hauptberuflich Lehrender für angewandte Tourismuswissenschaften. […]

Der Lehrende ist seit den frühen 90er-Jahren als internationaler Reiseleiter und Journalist, Bereich Tourismus und Entwicklungszusammenarbeit, tätig. Seit Ende der 90er-Jahren forscht er über die breiten Zusammenhänge und Widersprüche zwischen Tourismus, Nachhaltigkeit und Ethik, sowie über Ethnotourismus am Beispiel der Tuareg in der Zentralsahara.“

Im Interview spricht Prof. Dr. Harald Friedl über seine Reisen und Besuche bei den Touareg, über interkulturelle Konflikte, eine demütige Haltung beim Reisen und wie man auch im Alltag Verantwortung übernehmen kann.

Interview verpasst? Komm ins Achtsam Reisen Kollektiv und erhalte ein Jahr lang Zugang zu diesem Interview und alle anderen Videos. 

Dazu gibt’s einige Extras, die du während des Festivals nicht findest, sondern nur im Achtsam Reisen Kollektiv: Ein Online-Kurs, ganz viel Reiseinspiration, konkrete Tipps in Sachen interkulturelle Begegnungen, Motivation zum nachhaltigen Reisen, Guides, Ebooks, Gutscheincodes und eine achtsame Reisecommunity warten auf dich.

Während des Festivals, also noch bis Samstag, ist der Zugang 20€ günstiger!