Nathalie (Nathalie on Tour): Mit dem Fahrrad in die Bretagne

„Ich reise langsam und umweltbewusst in Europa und in der Welt. Im Zug, zu Fuss, mit dem Fahrrad oder auf der Fähre in Europa – und ab und zu auch weiter weg (mein heimlicher Traum ist eine Reise mit der Transsib…). Ich vermeide Flugreisen wo’s geht und geniesse die An- und Abreise als wichtiger Teil der Reise selbst. Ich wohne in der Schweiz und habe per Zug spannende Reisen nach Lissabon, Dublin, Edinburgh oder Griechenland gemacht und bin noch immer begeistert von jeder einzelnen Fahrt.“

Im Interview spricht Nathalie über ihre Fahrradtour, über An- und Abreise, Stress und Wanderwege vor der eigenen Haustür.

Interview verpasst? Komm ins Achtsam Reisen Kollektiv und erhalte ein Jahr lang Zugang zu diesem Interview und alle anderen Videos. 

Dazu gibt’s einige Extras, die du während des Festivals nicht findest, sondern nur im Achtsam Reisen Kollektiv: Ein Online-Kurs, ganz viel Reiseinspiration, konkrete Tipps in Sachen interkulturelle Begegnungen, Motivation zum nachhaltigen Reisen, Guides, Ebooks, Gutscheincodes und eine achtsame Reisecommunity warten auf dich.

Während des Festivals, also noch bis Samstag, ist der Zugang 20€ günstiger!