Reise mit Verantwortung.
Reise mit Verantwortung.

Maria (Onverwacht): Achtsamkeit auf Segelreisen

Unterwegs sein und ankommen

„Ich finde es faszinierend, mit Menschen und Gruppen unterwegs zu sein. Das ist, genau wie Wind und Wetter, jeden Tag anders.
2019 habe ich eine Fortbildung zur Achtsamkeitstrainerin (MBCT) absolviert und lade seitdem meine Gäste herzlich ein, die Reise mit der Onverwacht auch für eine Reise zu sich selbst zu nutzen. […]

Wenn du dich auf eine Reise begibst, öffnest du dich gerne neuen Erfahrungen und nimmst alles, was um dich herum und in dir geschieht, besonders intensiv wahr.
Diese einfache und natürliche Achtsamkeit, kannst du auf dieser Segelreise erforschen und fördern. Du lernst unterschiedliche Übungen kennen, die dir auch im Alltag helfen können, bewusster zu leben.
In einer sicheren Umgebung, professionell begleitet, und in einer kleinen Gruppe, kannst du in aller Ruhe ausprobieren, was Achtsamkeit dir zu bieten hat.“

Interview verpasst? Komm ins Achtsam Reisen Kollektiv und erhalte Zugang zu diesem Interview und alle anderen Videos. 

Dazu gibt’s einige Extras, die du während des Festivals nicht findest, sondern nur im Achtsam Reisen Kollektiv: Ein Online-Kurs, ganz viel Reiseinspiration, konkrete Tipps in Sachen interkulturelle Begegnungen, Motivation zum nachhaltigen Reisen, Guides, Ebooks, Gutscheincodes und eine achtsame Reisecommunity warten auf dich.

Während des Festivals ist der Zugang günstiger und hat eine kostenlose Testphase!