Christian (Globale Perspektiven): Nord-Süd / Süd-Nord – Vielfältige Erfahrungen und Blicke auf internationale Freiwilligendienste

„Unsere Filme sollen zum Perspektivenwechsel einladen und dazu beitragen, globale Realitäten besser zu verstehen. Mit diesem Verständnis produzieren wir Dokumentarfilme, die heute vielfach international in der Bildungsarbeit eingesetzt werden.“

Im Interview spricht Christian über die beiden Filme „Blickwechsel“ und „One Year in Germany“, über Freiwilligendienste und vernachlässigte Perspektiven und über die Nachwirkung von Reisen.

Interview verpasst? Komm ins Achtsam Reisen Kollektiv und erhalte ein Jahr lang Zugang zu diesem Interview und alle anderen Videos. 

Dazu gibt’s einige Extras, die du während des Festivals nicht findest, sondern nur im Achtsam Reisen Kollektiv: Ein Online-Kurs, ganz viel Reiseinspiration, konkrete Tipps in Sachen interkulturelle Begegnungen, Motivation zum nachhaltigen Reisen, Guides, Ebooks, Gutscheincodes und eine achtsame Reisecommunity warten auf dich.

Während des Festivals, also noch bis Samstag, ist der Zugang 20€ günstiger!