Reise mit Verantwortung.
Reise mit Verantwortung.

Birte (waitingishappiness.com): Eindrücke einer digitalen Nomadin aus aller Welt

„Hej, ich bin Birte, digitale Nomadin, Weltentdeckerin und Nordlicht mit Fernweh. Meine Festanstellung bei einer großen deutschen Tageszeitung habe ich Ende 2013 gekündigt, um frei zu sein. Einen Tag später bin ich mit drei Freundinnen, die ich zwei Jahre zuvor beim Backpacken in Neuseeland kennengelernt habe, in die Transsibirische Eisenbahn gestiegen und von Moskau bis nach China gefahren. […] Inzwischen habe ich übrigens wieder einen festen Wohnsitz in Deutschland!“

Im Interview spricht Birte über ihren Alltag und ihre Erfahrungen als digitale Nomadin, über das Warten, Kulturschock und Armut, die einem auf Reisen begegnet und über ihre Rückkehr nach Deutschland.

Birtes Extra im Achtsam Reisen Kollektiv: Zusatzvideo zur Entstehung und konkrete Tipps von „Schleßwig-Holstein mit Abstand“

Interview verpasst? Komm ins Achtsam Reisen Kollektiv und erhalte ein Jahr lang Zugang zu diesem Interview und alle anderen Videos. 

Dazu gibt’s einige Extras, die du während des Festivals nicht findest, sondern nur im Achtsam Reisen Kollektiv: Ein Online-Kurs, ganz viel Reiseinspiration, konkrete Tipps in Sachen interkulturelle Begegnungen, Motivation zum nachhaltigen Reisen, Guides, Ebooks, Gutscheincodes und eine achtsame Reisecommunity warten auf dich.

Während des Festivals, also noch bis Samstag, ist der Zugang 20€ günstiger!