Antje (Tourism Watch): Zeit für Offline-Erlebnisse – Buchungsplattformen und Social Media verantwortungsvoll nutzen

„Antje Monshausen ist Diplomgeographin mit einem Begleitabschluss in Lateinamerikastudien. […] Seit 2012 ist sie im neu fusionierten Evangelischen Werk für Diakonie und Entwicklung Leiterin von Tourism Watch bei Brot für die Welt.“

Im Interview spricht Antje über nachhaltigeres Reisen, die Problematik von Buchungsplattformen und ihre Reiseerfahrungen in Guatemala.

Antjes Extra im Achtsam Reisen Kollektiv: SympathieMagazin über Guatemala, Costa Rica und Pananma

Interview verpasst? Komm ins Achtsam Reisen Kollektiv und erhalte ein Jahr lang Zugang zu diesem Interview und alle anderen Videos. 

Dazu gibt’s einige Extras, die du während des Festivals nicht findest, sondern nur im Achtsam Reisen Kollektiv: Ein Online-Kurs, ganz viel Reiseinspiration, konkrete Tipps in Sachen interkulturelle Begegnungen, Motivation zum nachhaltigen Reisen, Guides, Ebooks, Gutscheincodes und eine achtsame Reisecommunity warten auf dich.

Während des Festivals, also noch bis Samstag, ist der Zugang 20€ günstiger!