Anne (Reisefroh): In 100 Solaranlagen um die Welt

„Im Juni 2016 haben wir unsere Jobs gegen die Freiheit und unsere Wohnung gegen einen Rucksack getauscht. Seitdem reisen wir ohne Rückreisedatum um die Welt und genießen jeden Augenblick.

Viel Zeit und Liebe stecken wir dabei in unser Herzensprojekt: 100 Solaranlagen installieren für Menschen ohne Licht und ohne Strom in Entwicklungsländern.“

Im Interview spricht Anne über ihre Art zu reisen, über das Projekt der 100 Solaranlagen, über Expertise und Freiwilligendienst und eine abenteuerliche Wanderung in den nepalesischen Bergen.

Update: Anne und Sebastian haben reisefroh.de inzwischen (tränenreich) verkauft und widmen sich ihrem neuen Projekt freigefuehlt.de. Den Solaranlagen-Verein führen sie weiter.

reisefroh.de besteht weiterhin, läuft jedoch ohne die beiden weiter.

Interview verpasst? Komm ins Achtsam Reisen Kollektiv und erhalte ein Jahr lang Zugang zu diesem Interview und alle anderen Videos. 

Dazu gibt’s einige Extras, die du während des Festivals nicht findest, sondern nur im Achtsam Reisen Kollektiv: Ein Online-Kurs, ganz viel Reiseinspiration, konkrete Tipps in Sachen interkulturelle Begegnungen, Motivation zum nachhaltigen Reisen, Guides, Ebooks, Gutscheincodes und eine achtsame Reisecommunity warten auf dich.

Während des Festivals, also noch bis Samstag, ist der Zugang 20€ günstiger!