Reise mit Verantwortung.
Reise mit Verantwortung.

Alina (Mediatorin und Prozessbegleiterin): Mit Konflikten auf Reisen achtsam umgehen

„Seit 2018 […] arbeite ich mit Gruppen und Teams in Arbeitskontexten und mediiere außerdem Zweierkonflikte und private Auseinandersetzungen. Ich bin also in verschiedensten Konstellationen tätig. […]

Mediation bedeutet Vermittlung und ist ein strukturiertes Verfahren, mit dessen Hilfe [alle] eine gemeinsame Lösung für [ihr] Problem finden. Es handelt sich um eine Form der Konfliktbearbeitung, bei der die beteiligten Personen gemeinsam zu einer von allen getragenen Vereinbarung kommen.“

Im Interview spricht Alina über mögliche Konflikte auf Reisen: mit sich selbst, mit Menschen und Situationen vor Ort und mit Mitreisenden. Und sie gibt konkrete Lösungs- und Bearbeitungsansätze.

Alinas Extra im Achtsam Reisen Kollektiv: 2 Achtsamkeitsübungen zur Vorbereitung auf den Umgang mit Konflikten auf Reisen

Interview verpasst? Komm ins Achtsam Reisen Kollektiv und erhalte ein Jahr lang Zugang zu diesem Interview und alle anderen Videos. 

Dazu gibt’s einige Extras, die du während des Festivals nicht findest, sondern nur im Achtsam Reisen Kollektiv: Ein Online-Kurs, ganz viel Reiseinspiration, konkrete Tipps in Sachen interkulturelle Begegnungen, Motivation zum nachhaltigen Reisen, Guides, Ebooks, Gutscheincodes und eine achtsame Reisecommunity warten auf dich.

Während des Festivals, also noch bis Samstag, ist der Zugang 20€ günstiger!